Fahrplanänderung ab dem 11.06.2018

 

Baustellenfahrplan

ACHTUNG: z.T. große Änderungen! NUN MIT ÜBERSICHT!

Durch die umfangreichen Änderungen im Bezug auf die SPERRUNG der Ortsdurchfahrt in Altensteig, ergeben sich zum Teil große Änderungen bei den Busfahrplänen. Sie gelten schon ab Montag, den 11.06.2018!

 

hier finden Sie die Fahrpläne. Achten Sie besonders auf den Zusatz Baustellenfahrplan!

https://www.vbn-bvn.de/linienverkehr/aktuelle-fahrpl%C3%A4ne/

Das Busunternehmen hat uns nun zusätzlich eine Übersicht bereitgestellt: hier klicken!

Update: Der Bus ab Breitenberg fährt ab Montag zur ersten Stunde um 6:20 Uhr. Die 2. Stunde läuft ganz normal nach dem Baustellenlinienfahrplan.

Umsetzung:

Die ersten und zweiten Stunden werden durch reguläre Schulbussse gefahren. Es gibt keinen „echten“ Schulbus zur dritten Stunde mehr. Beinahe alle Abfahrten aus den Wohnorten werden (z.T. deutlich) früher erfolgen. Zur zweiten Stunde reichen die neuen Ankunftszeiten an den Schulen nur sehr knapp (ca. 08:10 Uhr). Extra Schulbusfahrten zu den Schulen an den Nachmittagen sind idR. nicht möglich. Hier muss auf die Linien ausgewichen werden.Die Rückfahrten am Nachmittag von den Schulen werden in der Regel durch Schulbusse gewährleistet. Bitte vergewissern Sie sich aber zusätzlich in den Fahrplänen!

Situation:

Die Innenstadt ist für den Schwerlastverkehr komplett gesperrt. Nur Kleinbusse dürfen die Rosenstraße befahren. Viele Fahrten enden deshalb am neuen Umsteigeplatz am Feuerwehrhaus (aber nicht der Schülerverkehr, auch idR.nicht 1./2. Stunde!). Es wird ebenfalls Verschiebungen in den Linien und den Streckenplänen geben (z.B. wird die obere Reute von einer anderen Linie angefahren). Andere Strecken brauchen deutlich länger (z.B. Monhardt) und Orte wie Neuweiler oder Simmersfeld hängen noch an anderen Linien. Daher werden hier deutlich frühere Abfahrtzeiten nötig. Die Schülerbeförderung ist bis 16:40 Uhr gewährleistet.

Als weitere Probleme, die noch zu zusätzlichen Schwierigkeiten führen können, nennt das Busunternehmen „Sperrungen in Sperrzeit“ (z.B. Gaugenwald, Heselbronner Steige, Grömbach, Altensteig Dorf). Daher ist das Busunternehmen auf Rückmeldung angewiesen. Ansprechpartner ist Herr Breitbach bei VBN/BVN.

In den ersten Tagen plant das Unternehmen Ansprechpartner an der Feuerwehr zu platzieren. Weitere Absprachen/Änderungen werden für weitere Bauabschnitte folgen müssen.