Zum Hauptinhalt springen

Realschule gewinnt erneut Jugendförderpreis

1. Platz wird mit der 3000€ belohnt!

Und wieder haben wir's geschafft. Zum zweiten Mal nach 2015 wird ein Projekt der FBRS mit dem ersten Platz, und damit mit 3000€ honoriert. Gestiftet wird der Preis von der Jugendstiftung der Sparkasse Pforzheim Calw. In diesem Jahr wird davon die neue Schüler Lounge der Realschule eingerichtet werden. Die Schüler Lounge wird im Oktober eröffnet. Wir sind dankbar, dass unsere Ideen so gut ankommen.

Die Idee der SchülerLounge

Die SchülerLounge soll vorrangig ein Ort der Begegnung sein. Der Raum schließt bei uns ummittelbar an die Mensa an. Vorher war dort noch ein Klassenzimmer untergebracht. Wir haben diesen Raum zur Mensa hin geöffnet. So entstand ein luftiger und lichtdurchfluteter offener Bereich, der gestalterisch der Mensa angepasst wurde. Während der Essenszeit können die Kinder dann auch dort essen. Während in der Mensa nach dem Essen dann sofort aufgestanden werden muss, bietet der Bereich der SchülerLounge dann die Möglichkeit auch erst einmal sitzen zu bleiben, ein bisschen zu reden und zu Ruhe zu kommen. Dazu sollen die attraktiven zusätzliche Sitzmöbel beitragen. Auch eine kleine Kaffeetheke ist geplant. Diese wird uns von unserem Partner, der Firma Schlecht SHL zur Verfügung gestellt.

Die SchülerLounge soll jedoch auch ein Ort der Arbeit und der Kollaboration sein, ein Schülerbüro für die Schüler, die diesen Ort sonst eben nicht haben. Wir wollen dem Rechnung tragen, indem wir den Kindern dort Werkzeuge zum Arbeiten anbieten. Dazu werden wir in der SchülerLounge PC Arbeitsplätze mit Drucker anbieten. Ergänzt wird dies durch unser schon bestehendes WLAN Netz.

Die SchülerLounge muss jedoch auch unbedingt ein Ort des Verweilens und der Kooperation sein. Neben der Computerhardware haben wir auch noch eine kleine Bestandsbibliothek eingerichtet.