Zum Hauptinhalt springen

Welt AIDS Tag 2019 an der FBRS Altensteig

Aufklärung schützt!

Welt AIDS Tag 2019 an der FBRS Altensteig

Anlässlich des diesjährigen Welt AIDS Tages führte die Ethik– Klasse der Jahrgangsstufe 10 von Frau Wurster einen kleinen Informationsrundgang für die Klassen 7 bis 10 durch. In Kleingruppen verteilten die Schülerinnen und Schüler Kugelschreiber und Flyer, die die wichtigsten Informationen der unheilbaren Krankheit auflisten. Zuerst wurde ein kleiner Vortrag vorbereitet, in dem alles Wichtige nochmal kurz und knapp aufgelistet wurde und den jeweiligen Klassen präsentiert wurde.Auch das Verteilen der Roten Schleife, der Red Ribbon, gehörte dazu. Die Schleife wurde 1991 in New York kreiert. Die Idee dahinter war ein globales Zeichen zu schaffen, welches als Symbol der Solidarität mit HIV–  und AIDS– Infizierten steht. Darüberhinaus soll damit eine ganz klare Botschaft der Toleranz ausgesendet werden. Viele Infizierte werden aufgrund ihrer Krankheit ausgegrenzt und eine normale Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist nicht mehr möglich. In Deutschland leben ca 85000 Menschen, die mit dem HI–Virus infiziert sind. Die Zahl der Neuansteckungen in Deutschland liegt bei ca 3200 Menschen pro Jahr. Klare Massage an diesem Tag: Aufklärung schützt!