Zum Hauptinhalt springen

Abschlussprüfungen und neue Regelungen

UPDATE Termin Abschlussfeier/Zeugnisübergabe

Zeugnisübergabe 10er

Liebe 10er,leider müssen wir doch auf den alten Termin zurück. Dies hat unverschiebbare Sachgründe. Ich bitte dies zu entschuldigen.Zeugnisübergabe 10er nun endgültig: 27.07.2020 - 10 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schüler*Innen,die Korrektur der Prüfungen ist nun weitgehend durch und wir können an die bevorstehenden mündlichen Prüfungen denken.Wie bereits bekannt, geben wir am 06.07. die Noten der schriftlich geprüften Fächer und aller anderen Fächer bekannt. Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona Virus erfolgt auch dies nicht so wie in den letzten Jahren. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, kommen die Schüler*Innen zwischen 09:20 und 11:05 in die Schule. Auf dem Schulhof geben wir die Formulare einzeln aus. Bitte dabei den nötigen Sicherheitsabstand einhalten und eine Alltagsmaske tragen. Am nächsten Tag, dem 07.07., geben die Jugendlichen die Anmeldung zur mündlichen Prüfung unterschrieben zurück. Dies gilt auch dann, wenn sie nicht teilnehmen wollen. Wir benötigen das unterschriebene Formular von allen Schüler*Innen!Sie geben dabei auch das Formular ab mit dem sie wählen, welches Ihrer Fächer doppelt gewertet werden soll (FÜK Ersatz). Auch dies muss von allen abgegeben werden. Auch dabei gehen wir wie am Tag zuvor vor. Bitte das selbe Zeitfenster einhalten.Wenn die Jugendlichen eine Beratung benötigen, bitte ich Sie in diesem Jahr die Lehrkräfte direkt per Mail anzuschreiben (Nachname@realschule-altensteig.de). Wir bekommen sonst zu viel Durchmischung der Gruppen.Bitte halten Sie die Termine unbedingt ein.

 

 

alt:

Sehr geehrte Eltern und Schüler*Innen,

der bisherige Prüfungsverlauf wurde gehörig auf den Kopf gestellt. Ich habe alle neuen Prüfungstermine hier im Kalender eingetragen. Die wichtigsten anderen Änderungen habe ich Ihnen hier kurz zusammengetragen:

- Projektarbeit: Die Noten der bereits geleisteten Projektprüfungen zählen nicht mehr in die Prüfung (G-Niveau) und nicht ins Fach WBS (M-Niveau).

- Die FÜK Prüfung entfällt ersatzlos Die Fachinterne Überprüfung (sofern bereits geleistet) zählt zur Jahresleistung. Noch nicht durchgeführte FIPs entfallen (können auf Wunsch des Schülers und je nach Möglichkeiten der Schule jedoch nachgeholt werden).

- Die Verpflichtung zu GFS ist ausgesetzt. Bereits durchgeführte GFSen zählen zur Jahresleistung. Noch nicht durchgeführte GFSen entfallen (können auf Wunsch des Schülers und je nach Möglichkeiten der Schule jedoch nachgeholt werden).

- Für alle SUS gilt, dass die Mindestanzahl der vorgegebenen Klassenarbeiten unterschritten werden darf. D.h. nicht in allen Hauptfächer müssen alle 4 Klassenarbeiten geschrieben werden.

- Alle Prüfungen rücken daher so weit ans Ende des Schuljahres, dass die Durchführung einer Abschlussfeier nicht mehr möglich sein wird. Ich bitte um Verständnis.

Bleiben Sie gesund.