Zum Hauptinhalt springen

Speiseplan für die Mensa

mit neuen Infos zum Anmelden für die neuen Schüler

SPEISEPLAN KW 45 (hier klicken)

SPEISEPLAN KW 46 (hier klicken)

 

So kann man sich anmelden (hier klicken)

Das L-E-O Bestellsystem wird auf Selbstregistrierung umgestellt, d.h. die Anmeldung per Formular an Ihrer Schule wird nicht mehr angeboten.  Die Selbstregistrierung wird im Double-Opt-In Verfahren durchgeführt. Hierbei sieht der Registrierungsprozess wie folgt aus. 1.  Die Registrierung erfolgt über das bereitgestellte Online-Portal. Hierbei werden die Stammdaten des Benutzers und ggf. eines Erziehungsberechtigten abgefragt. Gleichzeitig kann der Benutzer hier seine Zugangsdaten festlegen und ein Bild für den Ausweis hochladen.

2.  Im Rahmen dieser Registrierung muss der Benutzer eine Nutzungsvereinbarung bestätigen, sowie die Einwilligungserklärung zur Speicherung seiner personenbezogenen Daten erteilen. Ebenso wird er über seine Rechte gem. Art 15ff. DSGVO aufgeklärt.

3.  Mit dem Klick auf den Button „Registrieren“ wird eine automatisierte Mail an die im Registrierungsprozess angegebene eMail-Adresse verschickt. In dieser Mail befindet sich ein Link zur erneuten Bestätigung dieser Registrierung (Double-Opt-in)

4.  Wird dieser Bestätigungslink angeklickt, wird das Benutzerkonto im L-E-O Bestellsystem freigeschaltet.

5.  Der Benutzer hat anschließend die Möglichkeit per manueller Banküberweisung oder über den monatl. Lastschriftenlauf sein Benutzerkonto aufzuladen.

6.  Wichtig: Erst mit der Aufladung des Benutzerkontos wird der Essensausweis von uns produziert und verschickt! Eine Kartenproduktion ohne Guthaben erfolgt nicht. -> Da die Registrierung künftig online erfolgt, wird auch die Abmeldung von der Essensteilnahme künftig online möglich sein. Hierbei erhält der Benutzer die Möglichkeit, über eine Funktion die Kündigung auszusprechen.

Mit dieser Anpassung/Änderung Ihres L-E-O Bestellsystems folgen wir der nun geltenden Datenschutzbestimmungen der DSGVO und steigern damit auch die Sicherheit der im System gespeicherten personenbezogenen Daten. Bei vereinzelten Systemen werden wir nun in Kürze einen letztmaliger Datenabgleich mit unserem System durchführen und Ihnen zum Schuljahresende die Informationen bereitstellen, welche Benutzer bereits zur Speicherung der Daten zugestimmt haben und wer nicht. Anschließend werden jene Benutzerkonten gesperrt, deren Zustimmung zur Speicherung der personenbezogenen Daten nicht vorhanden sind. Eine spätere Zustimmung und einhergehende Freischaltung über unseren Kundenservice ist natürlich möglich.