Bildungsplan

Im Vorwort des neuen Bildungsplanes des Landes Baden-Württemberg aus dem Jahr 2004 schreibt der Pädagoge Hartmut von Hentig:„Jeden Bildungsplan wird man künftig daran messen, ob die ihm zugrunde liegenden Vorstellungen und die von ihm veranlassten Maßnahmen geeignet sind, in der gegenwärtigen Welt - die Zuversicht junger Menschen, ihr Selbstbewusstsein und ihre Verständigungsbereitschaft zu erhöhen“

- sie zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben, Pflichten und Rechte als Bürgerinnen und Bürger anzuleiten- sie in der Urteilsfähigkeit zu üben, die die veränderlichen, komplexen und abstrakten Sachverhalte unseres Lebens fordern- ihnen die Kenntnisse zu erschließen, die zum Verstehen der Welt notwendig sind- sie Freude an Lernen und guter Leistung empfinden zu lassen- ihnen Unterschiede verständlich zu machen, diese unterschiedlich zu behandeln, die einen zu bejahen, die anderen auszugleichen- kompetent und handlungsfähig, selbstbewusst und kreativ in eine sich schnell verändernde Welt entlassen, die sie vor vielfältige Herausforderungen stellen wird.

Mit dem neuen Bildungsplan verändert sich Schule endgültig von einer „Lehranstalt“ zu einem Lern- und Lebensort für alle am Schulleben Beteiligten. Vielfältige Lernsituationen, die weit über das Vermitteln von Inhalten hinausgehen, ermöglichen den Schülerinnen und Schülern aufgrund ihrer Realitäts- und Handlungsnähe die aktive Auseinandersetzung mit ihrer Welt und Stellung dazu zu beziehen.

Die Realschule Altensteig trägt diesen Anforderungen an eine moderne Schule durch ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot an Lerngelegenheiten und einer veränderten Unterrichtskultur Rechnung. Einen Einblick in unsere Schul- und Unterrichtskultur bieten Ihnen die verschiedenen Seiten unserer Homepage. Oder besuchen Sie uns doch bei einem unserer Feste oder Schnuppertagen, die Sie dem Terminkalender entnehmen können. Wir würden uns darüber freuen. Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle der Stadt Altensteig, die auch in Zeiten knapperer Kassen nicht nur ein großes Herz, sondern auch einen großen Geldbeutel für ihre Schulen hat und erhebliche Mittel einsetzt, um Schulqualität durch entsprechende materielle Ressourcen zu ermöglichen.

 

Hier geht's zum Bildungsplan der Klassen 8-10 (Stand 2017/2018)

http://www.bildung-staerkt-menschen.de/schule_2004/bildungsplan_kurz/realschule

Hier geht's zum Bildungsplan der Klassen 5-7 (Stand 2017/2018)

http://www.bildungspläne-bw.de/,Lde/Startseite