Schulsozialarbeiterin Jaqueline Greiner

Kindererziehung ist ein Beruf, wo man verstehen muss, Zeit zu verlieren, um Zeit zu gewinnen.

Jean-Jacques Rousseau

Ich heiße Jacqueline Greiner und ich bin seit Anfang Dezember 2014 die neue Schulsozialarbeiterin der Friedrich-Boysen Realschule, der Hohenberg Werkrealschule, sowie in der Markgrafenschule in Altensteig. Träger der Schulsozialarbeit in Altensteig ist die Akademie EIGEN-SINN Freudenstadt. Seit 2012 bin ich Pädagogin, Erziehungs- sowie Bildungswissenschaftlerin und im Februar 2015 beginne ich die Ausbildung zum ROKT®-Trainer. „Der ROKT®-Trainer unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, dass sie ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken wahrnehmen, sehen und herausarbeiten“ (www.kinderwerkstatt-eigensinn.de).

Für die Arbeit an den Schulen ist der ressourcenorientierte und konfrontative Ansatz der Ausbildung sehr hilfreich, denn durch Verhaltensanalysen in verschiedenen Settings und kritisches Hinterfragen wird der körperliche und emotionale Zustand des Einzelnen sichtbar.

Meine Aufgaben an den Schulen sind Beratung von Schülern, Lehrern und Eltern, Einzelfallhilfe und Krisenintervention, Projektarbeit, Präventionsangebote und verschiedene Aufgaben im Bereich der Pädagogik. Nach meinem Studium arbeitete ich in einem Mädchenwohnheim mit z.T. schwer traumatisierten Kindern-, sowie Jugendlichen und bot Beratungen im Bereich verschiedener Kinderbetreuungsmöglichkeiten an. Somit kann ich als Frau auch den Mädchen ein angemessener Gesprächspartner sein und werde Projekte speziell für die Mädchen anbieten. Zukünftig werde ich von Mittwoch bis Freitag an den Altensteiger Schulen tätig sein. In der restlichen Zeit bin ich für die Akademie an anderen Schulen als Trainerin im Einsatz.

Durch die Akademie EIGEN-SINN habe ich immer die Möglichkeit auf einen großen Erfahrungsschatz zurückzugreifen. Ich kann mir Unterstützung anderer Kollegen und Schulsozialarbeiter holen, ich kann mich auf das bereits bestehende Netzwerk der Kinderwerkstatt EIGEN-SINN stützen. Für die Zukunft wünsche ich mir ein Teil dieses Teams zu werden, wo ich meine Erfahrungen, Fähigkeiten und neu gewonnenen Kenntnisse einbringen kann.

Schulsozialarbeiter Thomas Podbielski

 

Menschliches Verhalten wird nicht von Bedingungen diktiert, die der Mensch antrifft, sondern von Entscheidungen, die er selber trifft.

© Viktor Frankl

 

 

Mein Name ist Thomas Podbielski und ich arbeite seit Januar 2012 als Schulsozialarbeiter an den Altensteiger Schulen, vorrangig an der Friedrich-Boysen Realschule, der Hohenberg Schule Altensteig sowie an der Markgrafenschule. Träger der Schulsozialarbeit Altensteig ist die AKADEMIE EIGEN-SINN.

Die AKADEMIE EIGEN-SINN ist eine Abteilung der Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN. Diese ist eine ambulante Jugendhilfeeinrichtung in freier Trägerschaft. Wir bieten Soziale Gruppenarbeit sowie Gewaltpräventionstraining bis hin zum Anti-Gewalt-Training (AGT) an.

Die AKADEMIE EIGEN-SINN und deren Mitarbeiter vertreten, leben und lehren die Grundsätze einer ressourcenorientierten konfrontativen Pädagogik nach ROKT®.

ROKT® ist seit einem Jahr die eigene geschützte Marke der AKADEMIE.

Ich bin staatlich anerkannter Jugend –und Heimerzieher, ausgebildeter ROKT®. –Trainer und Anti-Gewalt Trainer. Meine Arbeit orientiert sich an einem ressourcenorientierten konfrontativen Ansatz .Dies bedeutet im Einzelnen, dass ich versuche die Stärken und die Potenziale Einzelner aber auch ganzer Klassen sichtbar, spürbar und bewußtbar zu machen, so dass diese Talente und Stärken SINN-voll eingesetzt werden können.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in

  • Einzelfallhilfe und Krisenintervention
  • Präventionsangebote wie z.b. , sozial Trainings, ROKT Trainings, Fit for Five, Raufspiele zur Gewaltprävention, SINN-volle Spiele
  • Beratung von Schülern, und Lehrern, Elternberatung
  • Gruppenarbeit und Klassentrainings zur Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Offene Angebote, wie z.b., Holz AG, KFZ-Werkstatt AGNetzwerkarbeit: dank der Trägerschaft durch die Akademie Eigen-Sinn kann ich auf ein großes, bereits vorhandenes Netzwerk an Kooperationspartner und Fachkräften zurückgreifen, die ggfs. hinzugezogen werden können bzw. beratend zur Seite stehen.

 

Email:

schulsozialarbeit@altensteig.de

Telefon:

07453 94616525

0172 6791603

 

"Eigensinnige" Internetseiten

www.stiftung-eigensinn.de

www.kinderwerkstatt-eigensinn.de

www.tief-sinn-art.de