Schullandschaft Altensteig

Unsere Schule liegt auf einem großzügigen Campus auf dem Hohenberg und teilt sich das Gelände mit der Werkrealschule. Altensteig ist eine Schulstadt mit einem breiten schulischen Angebot und auch die Haltung der Stadtverwaltung macht den Stellenwert der schulischen Bildung deutlich. Die Stadtverwaltung betonte immer wieder, dass Altensteig die Schulstadt Nummer 1 in der Region sei, sie sich zu diesem Anspruch bekenne und die Schulen in ihrer Arbeit voll unterstütze. Hierbei muss besonders die sehr gute und intensive Zusammenarbeit aller Altensteiger Schulen hervorgehoben werden.

Zu dieser Schullandschaft gehört das Christophorus-Gymnasium mit seiner mehrfach preisgekrönten Christophorus-Kantorei. Laut der Wirtschaftszeitschrift Capital gehört das CGA zu den besten 20 Schulen mit gymnasialer Oberstufe in Deutschland.

Die Werkrealschule Altensteig kooperiert in vielen Bereichen heute schon mit der Realschule. Auch sie leistet hervorragende Arbeit, die z.B. mit dem Titel „Bester deutscher Jugendchor“ mehrfach gewürdigt wurde.

Ebenfalls in dieses Team gehört die Markgrafenschule. Sie beherbergt die Grundschule und die Förderschule. Auch mit diesen beiden Schulen pflegt die Realschule einen engen Austausch. So nimmt die Förderschule am gemeinsamen Projekt „Praxisparcour“ teil. Die Markgrafengrundschule organisiert in diesem Jahr eine schul- und klassenübergreifende Veranstaltung zum Thema „Internet“ und „Spielesucht“ für Schülerinnen und Schüler beider Schulen.

Die Grundschule Walddorf ergänzt dieses Team in bemerkenswerter Weise als Bildungshaus 3-10. Auch sie unterstützen den besonderen musikalischen Anspruch in Altensteig mit einem hervorragenden Kinderchor und dem Projekt Mus-e.